Direkt zum Seiteninhalt springen - Tastenkürzel 2 Direkt zum Hauptmenü springen - Tastenkürzel 1 Direkt zur Suche springen - Tastenkürzel 5

FOKUS


Gesundheit und Wohlergehen

Digitale Technologien können den Zugang zu Gesundheitsdiensten und informationen erleichtern sowie diagnostische und therapeutische Angebote für die körperliche und geistige Gesundheit von Müttern, Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen sowie deren Ernährung verbessern.

Sie bieten zudem sehr gute Chancen, Kinder in benachteiligten oder besonderes schutzbedürftigen Situationen oder in entlegenen Regionen zu erreichen.


Fokus

  • Ansicht: Start einer Dunkelfeldstudie zum Kinderschutz
    25.03.24

    Start einer Dunkelfeldstudie zum Kinderschutz

    Yonca Ekinci, SDC

    Gemeinsam führen Wissenschaftler*innen des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit, des Zentralinstituts für seelische Gesundheit, der Klinik für Kinder- und Jugendliche am Universitätsklinikum in Ulm und des Instituts für Kriminologie der Universität Heidelberg eine repräsentative nationale Dunkelfeldstudie durch.

  • Ansicht: IGF 2024: Gemeinsam mit allen Akteur*innen unsere digitale Zukunft gestalten
    14.03.24

    IGF 2024: Gemeinsam mit allen Akteur*innen unsere digitale Zukunft gestalten

    Torsten Krause, SDC

    Das 19. Internet Governance Forum wird vom 15. bis 19. Dezember in Riyadh (Saudi-Arabien) unter dem Motto "Gemeinsam mit allen Akteur*innen unsere digitale Zukunft gestalten" stattfinden.

  • Ansicht: Hackathon für mehr Schutz von Kindern
    12.03.24

    Hackathon für mehr Schutz von Kindern

    Torsten Krause, SDC

    Vom 25. bis 26. April führen die belgische Kinderschutzorganisation Child Focus und NTT gemeinsam einen Hackathon durch und versuchen dabei Lösungen für den Schutz von Kindern online zu erarbeiten.

  • Ansicht: Kinderrechte bei der Internetregulierung berücksichtigen
    15.02.24

    Kinderrechte bei der Internetregulierung berücksichtigen

    Torsten Krause, SDC

    Jeder Dritte der rund 5 Milliarden Menschen, die das Internet und das digitale Umfeld weltweit nutzen, ist ein Kind. Gemäß Artikel 17 der Kinderrechtskonvention haben alle jungen Menschen ein Recht darauf an Medien aus vielfältigen Quellen teilzuhaben sowie bei ihrem Umgang mit diesen geschützt zu werden.

  • Ansicht: Kinderschutz vor sexueller Gewalt dauerhaft verwirklichen
    12.02.24

    Kinderschutz vor sexueller Gewalt dauerhaft verwirklichen

    Torsten Krause, SDC

    Im Rahmen des europaweiten Konsultationsverfahren hat die Stiftung Digitale Chancen eine Stellungnahme zur geplanten Verlängerung der Ausnahmeregelung zur Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation eingereicht.

Wissenschaftliche Studien

Offizielle Dokumente